„Bewährtes neu denken!“ - Wie ich in der Niederschrift zur letzten Ratssitzung berichtete, hat der Gemeinderat „Leitlinien zur Dorfentwicklung“ beschlossen. Diese geben einen Handlungsrahmen für die Zukunft der Entwicklung unseres Dorfes, wobei sie nicht statisch verstanden werden dürfen. Sie leben von unser aller Engagement und Ideenreichtum, getreu des Mottos „Bewährtes neu denken“!

Viele Impulse, u.a. aus dem „Frenzer Dialog“, sind in die Leitlinien eingeflossen. Das Dokument besteht in seinem Hauptteil aus rund 20 Seiten. Hinzu kommen Anlagen, die neben statistischen Angaben auch die einzelnen Schritte zur Fertigstellung dieser Leitlinien skizzieren und dokumentieren. Das gesamte Dokument steht auf der Homepage der Gemeinde vollständig zur Verfügung. Daneben verfüge ich noch über wenige Exemplare in gedruckter Form. Wer daran Interesse hat, setzt sich bitte mit mir in Verbindung.

Es würde den Rahmen des Amtsblattes „sprengen“ an dieser Stelle alles abzudrucken. Einen Auszug aus der den Leitlinien vorangestellten Zusammenfassung, dem Inhaltsverzeichnis sowie die zusammenfassenden Ziele habe ich, quasi als Appetitanreger, beigefügt.

Viel Spaß beim Lesen und Diskutieren!

 

Leitfaden zur Dorfentwicklung